Protokoll vom ersten Treffen

Norddeutsches Chapter der CWG           
Protokoll vom ersten Treffen am 26.November 2015 
 
 
Es waren 16 Teilnehmer von 11 SAP Kunden, 1 SAP-Partner und dem CWG Chairman anwesend. 
1.      Eröffnung des Meetings durch Nicole Krull, Marin Ukalovic und Rolf Thye 
 
2.      Allgemeines / Festlegungen bezüglich der weiteren Treffen 
  • Treffen 2x jährlich jeweils nach den CWG Konferenzen in Europa und USA 
  • Namen, Firma und Emailadressen der Teilnehmer werden sichtbar für alle verteilt. 
  • Erstellung einer Datenbank mit Informationen zu den einzelnen Firmen, um besser herauszufinden, wer was nutzt und wen man ggf. zu bestimmten Themen fragen kann. 
Am besten in Zusammenarbeit mit dem Süddeutschen Chapter 
Save the date:
  • das nächste Chapter Treffen findet am 2.Juni 2016 in den Geschäftsräumen der SAP in Hamburg statt 
  • Die nächste CWG-Konferenz findet vom 24-27.April 2016 in Berlin statt
 
3.      Präsentationen laut Agenda, die beiden Dokumente hängen dieser Email an.
Ein großes Danke schön geht auf diesem Wege noch einmal an Pierre Draheim von der Firma Leser für seinen umfangreichen Vortrag 
  
 
4.      In der offenen Diskussionsrunde wurden folgende Themen angesprochen 
  • Erfahrungen mit SET-Abwicklungen - Caterpillar 
  • Probleme mit der ALE Verteilung – Wärtsilä 
  • PMEVC bei einigen nicht oder nur wenig im Einsatz – viele neue Funktionen nicht eingebaut – Chiron-Werke

Im Anhang dieser Mail hängt eine Datei mit allen mir bekannten OSS Notes zum Thema PMEVC für alle die mal Ihr System aktualisieren wollen - 

  
5.      Anregungen für Themen zum nächsten Termin 
  • Programmierung mit Constraint 
  • Überblick über CPQ-Hybris-SSC und all den neuen SAP Möglichkeiten 
Abschließend möchte ich mich nochmal bei allen Teilnehmern für die gute aktive Runde bedanken. Es war ein sehr informativer und kontaktreicher Nachmittag. Ich habe dieser Mail ein paar festgehaltene Momente angehängt. 
Außerdem gilt mein besonderer Dank der Firma treorbis, die für uns ein großartiger Gastgeber war und uns bestens versorgt hat. 
Somit bleibt mir nur noch als letztes ein Danke schön an alle Teilnehmer zu sagen und hoffe, viele von Ihnen am 2.Juni 2016 beim nächsten Treffen wieder begrüßen zu dürfen. 
  
Bis dahin wünsche ich Ihnen erst einmal 
  
‚Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches 2016‘ 
 
public_chapter_voc: